Willkommen beim NABU Eppstein

Für Mensch und Natur

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen die Arbeit unserer Ortsgruppe vorstellen. Durch die Mitarbeit bei der NABU-Ortsgruppe Eppstein können Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennenlernen und helfen, sie zu schützen. Wir suchen dringend nach Menschen, die bereits sind aktiv mitzuhelfen, selbst wenn sie nur wenige Stunden pro Jahr opfern können. Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Eppstein aktiv zu werden, treten Sie doch in Kontakt mit unserem Vorstand der Ihnen gern weitere Informationen zur Verfügung stellt.

 

Eichhörnchen (Foto: Frank Derer)
Eichhörnchen (Foto: Frank Derer)

Hilfe für verletzte Vögel und Säugetiere

Sie haben ein verletztes Kleintier oder einen verletzten Vogel gefunden? Eine Wildtierhilfe- oder -Auffangstation kann hier helfen: Link zu vom NABU empfohlen Adressen ... 

 

Wichtige Informationen zu Jungvögeln finden sie z.B. hier ... und auf der Webseite der Wildvogelhilfe.

Zwergfledermaus (Foto: Eckhard Grimmberger)
Zwergfledermaus (Foto: Eckhard Grimmberger)

Fledermäuse

Sie haben eine Fledermaus gefunden oder es hat sich eine Fledermaus in Ihr Treppenhaus/Zimmer verirrt?
Information zur Vorgehensweise finden Sie zum Beispiel hier ...
Igel (Foto: Hubertus Schwarzentraub)
Igel (Foto: Hubertus Schwarzentraub)

Unterschlupf für Winterschläfer

 Wer Igel fit für den Winter machen will, sollte seinen Garten fit für Igel machen, denn Gärten sind für die stacheligen Tiere wichtige Lebensräume. Manche verspätete Jungigel sind jetzt noch tagsüber unterwegs, um sich weitere Fettreserven anzufressen. Nur wenn ein Igel auffallend unterernährt oder krank ist, sollte er versorgt oder einer Igelstation übergeben werden (Weitere Informationen).

 

Private Igelpflegestellen in der Nähe:

  • 61352 Bad Homburg: Tel. 0162 7312374 und 06172 808165
  • 61381 Hochtaunuskreis Friedrichsdorf:  Tel.06172 4808