Nisthilfen

a) Nisthilfen für Vögel

Einer der ursprünglichsten Aktionsbereiche der NABU-Ortsgruppe ist die Förderung der heimischen Vogelwelt. Überall, wo größere Vögel wie Schleiereulen, Steinkäuze und Turmfalken auf mangelnde Nistmöglichkeiten treffen, bemühen wir uns, entsprechende Nisthilfen einzurichten. Für Schleiereulen und Turmfalken sind diese in Eppsteins Kirchtürmen angebracht (siehe Lebensraum Kirchturm) und für Steinkäuze in alten Obstbäumen. Gleichfalls wurden und werden zahlreiche Nistangebote für Kleinvögel auf Eppsteins Gemarkung aufgehängt und gepflegt.

 

 


In Ehlhalten, wo nach Einrichtung der Nisthilfe vor vielen Jahren brütete nun bereits zweimal hintereinander ein Turmfalkenpaar im Wohngebiet. Video

Für Steinkäuze wurden Niströhren in alten Obstbäumen angebracht (Foto Nabu Eppstein).
Für Steinkäuze wurden Niströhren in alten Obstbäumen angebracht (Foto Nabu Eppstein).
2014 bauten wir Taubenhaus auf dem Geländer der Eppsteiner Villa Anna zu einem Nistangebot für Schleiereulen um (Foto Nabu Eppstein).
2014 bauten wir Taubenhaus auf dem Geländer der Eppsteiner Villa Anna zu einem Nistangebot für Schleiereulen um (Foto Nabu Eppstein).

 

 

 

 

 Die in den Nisthilfen geschlüpften Greifvögel werden im Zusammenwirken mit der zuständigen Vogelwarte und der „Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz“ (HGON) jedes Jahr beringt. Hier junge Steinkäuze.

 

 

 

 

Link: Eulen im Main-Taunus-Kreis 2016

 

 

 


b) Nisthilfen für andere Tiere

Zudem wird auch die Ansiedelung von Fledermausvorkommen in Kooperation mit der Unteren Naturschutzbehörde gefördert. Weitere Info ...

 

Auch für Wildbienen und Hornissen werden Nisthilfen angebracht. Weitere Info ...